Stelle ausschreiben Header

Im Auftrag des Kantons Zug und in Zusammenarbeit mit den Zuger Gemeinden beraten und begleiten unsere Jobcaches Stellensuchende, die entweder von Sozialhilfe leben, von Armut betroffen oder bedroht sind oder als anerkannte oder vorläufig aufgenommene Flüchtlinge in der Schweiz leben. In Beratungsgesprächen helfen wir Stellensuchenden dabei, ihre Fähigkeiten und Ressourcen zu erkennen und daraus realisierbare berufliche Ziele zu setzen. Gemeinsam entwickeln wir Bewerbungsstrategien und prüfen sinnvolle Massnahmen. In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen im ersten Arbeitsmarkt unterstützen wir sie dann bei der Suche nach einer geeigneten Arbeitsstelle, einem Ausbildungs-, Praktikums- oder Arbeitstrainingsplatz.

Für die neu definierte Stelle suchen wir per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Bereichsleiter/in Beratung, Bildung & Vermittlung 100%

Als Mitglied der Geschäftsleitung tragen Sie die fachliche Verantwortung und sind für die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Beratung, Bildung & Vermittlung (heute: Berufsintegration, IIZ, Jobbörse, Jobcaddie, ca. 10 Mitarbeitende) nach wirtschaftlichen und sozialen Grundsätzen zuständig. Dies beinhaltet Führungsaufgaben wie:

  • Führung von Teamleitenden und direkt unterstellten Jobcaches
  • Budgetplanung, Überwachung und Zielerreichung
  • Umsetzung Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Positionierung des Bereiches sowie Vermarktung und Vernetzung nach aussen
  • Ansprechperson für externe Auftraggeber inkl. Verhandeln von Verträgen
  • Weiterentwickeln des Jobcoaching-, Vermittlungs- und internen Bildungsangebotes

Als Jobcoach zählen zu Ihren Aufgaben:

  • Beratung und Coaching von Stellensuchenden - gemeinsam mit den Klienten schaffen Sie Klarheit über deren Erwerbssituation und Arbeitsmarktfähigkeit
  • Prüfen von Berufs-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Erarbeiten geeigneter Massnahmen im engen persönlichen und schriftlichen Kontakt mit Fachpersonen aus dem Sozialbereich, Arbeitgebern und Ausbildungsinstitutionen
  • Unterstützung bei der konkreten Stellensuche im ersten Arbeitsmarkt inkl. gezielte Akquisition von Stellen

Sie bringen mit:

  • Höhere Berufsausbildung im Personal-, Berufsberatungs- und / oder Sozialbereich
  • Zeitgemässe Führungserfahrung mit entsprechender Weiterbildung
  • Betriebswirtschaftliche Aus- oder Weiterbildung von Vorteil
  • Ausgewiesene Berufserfahrung in der Beratung/Coaching
  • Gute Kenntnisse des Schweizerischen Arbeitsmarkts, Berufsbildungssystems und Sozialsystems
  • Hohe IT-Affinität inkl. guter Windowskenntnisse und Freude am digitalen Wandel
  • Stilsicheres Deutsch, guter schriftlicher Ausdruck, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Hohe Selbständigkeit, Umsichtige Führungsqualitäten, Humor und Mut für Neues

Wir bieten:

  • eine Führungsposition in einem bedeutenden Zuger Sozialwerk, welches die Unterstützung von Kanton und Gemeinden geniesst
  • ein modernes Arbeitsumfeld (01.12.2022 im neuen Recycling-Center Zug) sowie ein interessantes, vielseitiges und selbständiges Aufgabengebiet mit grossem Kompetenzbereich
  • eine teamorientierte, unkomplizierte und humorvolle Atmosphäre
  • Fringe Benefits der GGZ
Bewerben …BeworbenBewerbung fortsetzen

Kontaktangaben

Bewerbungsadresse

GGZ@Work

Industriestr. 22

6300 Zug

Schweiz

Internet

http://www.ggzatwork.ch

Kontaktperson

Frau Anita Schillinger

Telefon: +49417276170

Bemerkungen

Möchten Sie mehr zu dieser spannenden Aufgabe erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) bevorzugt über den Bewerbungslink auf unserer Homepage unter der Rubrik Jobs. Allfällige Fragen beantworten Markus Fueter, Geschäftsführer, oder Anita Schillinger, Personalleiterin, unter: 041 727 61 70

Porträt

GGZ@Work

Geschäftsstelle

ZG · 6300 · Zug · Industriestr. 22

Die Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ) ist ein Sozialwerk, das sich in den Bereichen Soziales, Bildung und Kultur, Kind und Jugend sowie Gesundheit engagiert. Solidarität üben mit Benachteiligten, soziale Mitverantwortung tragen und Eigenverantwortung fördern sind zentrale Leitlinien des Vereins seit seiner Gründung 1884. Die GGZ ist in der Zuger Gesellschaft fest verwurzelt und geniesst die Unterstützung des Kantons und der Gemeinden.

Als ISO-zertifiziertes Sozialunternehmen berät, befähigt und vermittelt GGZ@Work seit mehr als 25 Jahren stellenlose Sozialhilfebezüger und Asylsuchende. Zusätzlich bietet die Institution verschiedene soziale Angebote für benachteiligte Menschen. Durch gezielte Massnahmen werden die Menschen auf ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben unterstützt oder können durch eine regelmässige Beschäftigung ihren Alltag stabilisieren und ihr Selbstwertgefühl stärken.

Stelle 1 von 1

Bereichsleiter/in Beratung, Bildung & Vermittlung 100%

ZG · Zug · GGZ@Work

Infos

Bereichsleiter/in Beratung, Bildung & Vermittlung 100%

ZG · Zug · GGZ@Work

Inserat-Nr.

J885342

Datum

03.05.2022

Arbeitsort

6300 Zug (ZG), Schweiz

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Führungsposition

Qualifikation

Tertiärstufe B

Arbeitspensum

Vollzeit 100%

Stellenantritt per

01.07.2022 oder nach Vereinbarung

Bewerbungen Ausland möglich

Nein

Persönliche Anmerkungen

Feedback
×
Zur Desktop-Ansicht wechseln Zur Mobile-Ansicht wechseln