Stelle ausschreiben Header

Das Kinderheim Brugg ist in die Bereiche Schulheim, Tagessonderschule und Wohnen mit den Abteilungen Wohnheim, Notfallgruppe, Aussenwohngruppe und Betreutes Wohnen gegliedert. Im Wohnheim leben Kinder und Jugendliche, zum Teil mit kognitiven Beeinträchtigungen. In der Tagessonderschule werden normal begabte Schüler mit auffälligem Sozial- und Lernverhalten unterrichtet. Im Schulheim Olsberg werden schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensauffälligkeiten gefördert.

Für die Aussenwohngruppe suchen wir per sofort  einen 

Sozialpädagogen HF oder FH

Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung, Förderung und Erziehung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 14-22 Jahren
  • Case-Management für und mit Jugendlichen auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialpädagogik HF oder FH
  • Erfahrung im stationären Bereich (Kinder und Jugendliche)
  • Hohes Mass an Flexibilität
  • Neben einer tragenden, positiven und toleranten Grundhaltung bringen Sie auch Durchsetzungsfähigkeit, Stressresistenz, Strukturiertheit und Humor mit
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • EDV-Kenntnisse (Office)
  • Mindestalter 25 Jahre

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein engagiertes, innovatives und kreatives Team
  • Ein interessantes, herausforderndes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld, vielseitiger Alltag
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten, in denen Sie Ihr Fachwissen einbringen können
  • Fachliche Unterstützung durch interne Weiterbildung und Supervision

 

 

 

Kontaktangaben

Bewerbungsadresse

Kinderheim Brugg

Wildenrainweg 8

Postfach

5201 Brugg AG

Schweiz

Internet

http://www.kinderheimbrugg.ch

Kontaktperson

Frau Trösch Patricia

Bereichsleitung Wohnen 2

Telefon: 056 460 71 60

E-Mail

Bemerkungen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Patricia Trösch, Bereichsleitung Wohnen 2, Tel. 056 460 71 60.

Porträt

Kinderheim Brugg

AG · 5200 · Brugg · Wildenrainweg 8
Im Wohnheim leben Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters, zum Teil mit kognitiven Beeinträchtigungen in sechs Wohngruppen. Sie besuchen interne und externe Schul- und Therapieangebote. In der Notfallgruppe werden Kinder von 0 bis 11 Jahren temporär für maximal vier Monate aufgenommen. In der Aussenwohngruppe werden Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 22 Jahren aufgenommen. Der Alltag bietet lernfördernde Begleitung und Förderung im Einzelfall und in der Gruppe. Die Tagessonderschule besuchen Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Kanton Aargau. Sie werden in der 1. bis 9. Klasse unterrichtet. Im Schulheim Olsberg werden schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensauffälligkeiten gefördert. Das Kinderheim befindet sich inmitten der Stadt Brugg, an günstiger Verkehrslage, nur fünf Minuten vom Bahnhof entfernt. Als Institution ist das Kinderheim in der Stadt Brugg sehr gut verankert und in der Region nicht mehr wegzudenken.

Stelle 1 von 1

Sozialpädagogen HF oder FH

AG · Brugg AG · Kinderheim Brugg

Infos

Sozialpädagogen HF oder FH

AG · Brugg AG · Kinderheim Brugg

Inserat-Nr.

J060117

Datum

09.02.2018

Arbeitsort

5200 Brugg AG (AG), Schweiz

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Stellentyp

Mitarbeit

Arbeitspensum

Teilzeit 80%

Stellenantritt per

sofort

Bewerbungen Ausland möglich

Ja

Kategorien

Sozialpädagogik

Persönliche Anmerkungen

Feedback
×
Zur Desktop-Ansicht wechseln Zur Mobile-Ansicht wechseln